Category

Reisen

Category

Es gibt viele Öl Plantagen auf der Welt und das ist eine Riesenindustrie. Diese ist aber auch bekannt, dass sie ihre Arbeiter ausbeutet und sehr schlechte Löhne bezahlt. Dies ist ein allgemeines Problem in Entwicklungsländern, aber es ist jedoch auch schwer, dieses zu lösen. Die Reichen Unternehmer beuten ihre Arbeiter aus und da es nur wenig Regeln gibt, die Arbeiter beschützen, ist dieses auch legal. Jedoch was legal ist, ist nicht immer auch ethisch. Es wird eine Weile brauchen bis die Entwicklungsländer auch auf dem Level von Industrieländern sind, doch früher oder später werden dieses schaffen.

Jedoch in diesem Moment werden viele Arbeiter ausgebeutet und sind miserabel untergebracht. Für eine Lohn von ein paar Euro am Tag. Es gibt auch sehr viele Vorfälle, wo die Arbeiter dieses Geld nicht mal bekommen. Der Reisepass wird weggenommen und diese sind gezwungen weiterzuarbeiten. Es ist moderne Sklaverei und sehr verachtend.

Das Tagungshotel Dreiklang ist der perfekte Rückzugort und ein schönes Urlaubsziel. Es ist ein Wellnesshotel von höchster Qualität. Man kann sich dort mit der ganzen Familie zurückziehen oder eine schöne Zeit zu zweit genießen. Es ist hochmodern aufgebaut und die Zimmer sind Spitzenklasse. Als wir da waren, war ich sehr beeindruckt von der Professionalität und Auftreten dieses Hotels. Am besten haben mir die Betten gefallen, in denen ich sehr gut geschlafen hab. Unter anderem gibt es unten im Hotel noch ein sehr gutes Restaurant, welches sich nun weiterempfehlen kann. Der Wellnessbereich gibt sehr viel her und wir waren jeden Tag in der Sauna. Sauna ist wissenschaftlich bewiesen gesund für den Körper und kann einem sehr bei der körperlichen und mentalen Generation weiterhelfen.

Für die Aktiven gibt es auch einen Golfplatz in der Nähe, der mit zu den besten in Schleswig-Holstein gehört. Es ist sehr schön bei schönem Wetter über einen Golfplatz zu gehen und einfach mal den Kopf freizubekommen. Der ganze Alltag der stressigen Arbeit kann sehr ermüdend sein und man braucht auch mal eine Pause. Wenn man eine Familie hat, ist dies gar kein Problem, denn das Hotel bittet die Möglichkeit einen Besuch in die Thermenwelt zu machen. Es ist ein Schwimmbad, wo sich jedes Kind gut aufgehoben. Es gibt täglich Angebote, die man sich nicht entgehen lassen sollte und gute Preise im Vergleich zur Konkurrenz. Es gibt verschiedene Zimmer und man kann sich auf der Webseite schlau machen, was für einen das richtige Zimmer ist. Die Mitarbeiter sind alle sehr nett und sehr professionell. Bei Fragen oder Unsicherheiten kann man sich immer an den Kundenservice melden, der einen dann immer weiterhelfen kann. Die perfekte Auszeit im Hotel Dreiklang kann ich nur weiterempfehlen okay sicherlich wieder dorthin zurückkehren.

Die River Online Agentur: dein Partner für Online Marketing

Hast Du schon mal von der Full Service Agentur gehört, die sich mit dem Thema Online Marketing auseinandersetzt? Wenn nicht, dann muss ich Dich ganz kurz aufklären. Riversystem ist der Online Marketing Anbieter, der Dir für Deine Website eine 360 Grad Analyse erstellt und Dich online ganz nach vorne bringt! Und zwar in kurzer Zeit ! Dies geschieht mit Strategie und großer Leidenschaft aller seiner Mitarbeiter. Riversystem ist seit langem darauf spezialisiert die jeweilige Zielgruppe richtig anzusprechen !

Die sehr freundlichen und kompetenten Marketing Experten können Dir Tipps und Tricks verraten, wie Du online mehr Aufmerksamkeit bekommen kannst. Das Team der River Online Agentur ist auf dem neuesten Stand der Technik und das spürt man von Anfang an! Warte nicht mehr lange, denn Du wirst von dem Webauftritt beeindruckt sein.

Euer letzter Campingausflug ist schon einige Jahre her? Ihr habt Sehnsucht nach dem Meer und müsst endlich mal wieder raus? Dann habt ihr jetzt die Chance Naturcamping in Dänemark erleben zu können!
Meine Freunde und ich haben dieses Angebot vor einigen Wochen auch für uns entdeckt. Die Jahre zuvor sind wir immer nach Spanien geflogen, doch diesen Sommer hatten wir dafür weder die Zeit noch das Geld. Also wagten wir etwas Neues und fuhren, mit unseren Zelten im Gepäck, nach Dänemark. Ein solches Naturcamping hatte noch niemand von uns zuvor ausprobiert. Wir hatten genaue Vorstellungen, die bei unserer Ankunft auf Anhieb erfüllt wurden. Unsere Ansprüche hingegen hielten wir gering, da wir wussten, wir wohnen in einem Zelt in der Natur und müssen uns weitestgehend selbst verpflegen. Davor hatten wir wirklich Respekt und auch einige Bedenken. Diese Angst wurde uns genommen, als wir uns auf dem Campingplatz ein wenig umsahen. Duschen sind in unmittelbarer Nähe und sogar Einkaufsmöglichkeiten sind gegeben. Man hat also definitiv alles, was man braucht um sich herum.
Wir hatten wirklich einen tollen Platz erwischt, um unsere Zelte aufzuschlagen. Zudem war das Wetter wirklich der Wahnsinn. Wir schafften es, unsere Zelte passend zum Sonnenuntergang aufzustellen und diesen anschließend bei einem kalten Bier und einer leckeren Pizza zu genießen.
Die darauffolgenden Tage kümmerten wir uns um unsere Aktivitäten. Wir gingen unter anderem Windsurfen, liehen uns ein Fahrrad aus und entdecken die Landschaft und verbrachten viele Tage am Strand. Es war immer etwas los und wir haben wirklich tolle Menschen kennenlernen dürfen. Tatsächlich haben wir uns mit einer anderen Freundesgruppe bereits für das nächste Jahr zum gemeinsamen Urlaub verabredet.
Die Erfahrung in Dänemark war wirklich der Wahnsinn und wir sind überglücklich, etwas Neues gewagt zu haben!

Ein Traum von mir und meiner Frau war es schon immer einen Wanderurlaub im hohen Norden zu unternehmen. Wir wollten irgendwann einmal die Polarlichter sehen und dies mit Camping verbinden. Durch Freunde von uns wurden wir auf campstuff.de aufmerksam, sie hatten bereits einige Wanderurlaube mit Tools und Gadgets von campstuff.de bestritten. Die vielen Bewertungen und die hübsche Aufmachung der Seite überzeugten uns. Wir suchten nach einem vertrauensvollen Onlineshop, bei dem die Preis/Leistung stimmt. Da wir auf Grund der Wettergegebenheiten teures Equipment brauchten, haben wir einige Stores angeschaut, die sowohl gute Bezahlmethoden, einen guten Versand aber auch einen guten Kundenservice haben, damit wir auch nach dem Kauf entspannt etwas reklamieren oder umtauschen können.
Wir kauften uns also ein Zelt und zwei Schlafsäcke, als auch ein par Koch-Tools. Der Versand klappte wie beworben sehr schnell und reibungslos. Die Artikel waren alle gut eingepackt und wirkten sehr hochwertig. Wir haben uns für Markenqualität entschieden und bereuen des etwas höheren Preis nicht. Nichts desto trotz konnte campstuff.de mit einem niedrigeren Preis überzeugen, als so manch anderer bekannter Großhändler. Voller Motivation traten wir dann unsere Reise an und wir wurden nicht enttäuscht. Die Schlafsäcke hielten warm und das Zelt hielt dicht. Die Umworbene Wassersäule mussten wir zum Glück nicht austesten, jedoch hatten wir bei kleineren Schauern und Morgentau, rein garkeine Probleme mit Feuchtigkeit im Innenzelt. Sowohl die Bewerbung der Website als auch die Kundenrezensionen hielten also was sie versprachen. Wir können den Onlineshop von campstuff.de auf jeden Fall weiterempfehlen da es eine sichere Abwicklung, unzählige Produkte und ein gutes Preis Leistungsverhältnis gibt. Wenn wir noch einmal etwas brauchen, werden wir auf jeden Fall noch einmal bestellen. Perfekt für ein Adventure

Was liebt ihr am meisten am Sommer? Meine Liste ist da ganz schön lang! Der Sommer ist nicht umsonst meine absolute Lieblingsjahreszeit. Hier kann man so viele tolle Dinge unternehmen und vor allem wahnsinnig viel Zeit an der frischen Luft verbringen, ohne dabei zu frieren, wie es für mich im Winter leider doch recht oft der Fall ist. Die Sonne im Sommer hat etwas Besonderes. Nicht umsonst klagen zahlreiche Menschen jedes Jahr immer wieder über die altbekannten Winterdepressionen. Bleiben wir also lieber noch einen Moment im Sommer.

Schließlich scheint es am Ende allen in dieser Zeit des Jahres besonders gut zu gehen. Wir können Freunde treffen, draußen grillen und Dinge unternehmen, die uns weder Geld noch großen Aufwand kosten. Einfach mal wieder losziehen, die Wanderschuhe einpacken oder in den nächsten See springen. Um im Sommer Spaß zu haben, müssen wir nie weit reisen, sondern eigentlich nur vor die Tür treten.

Wer einen Ferienort sucht, an dem man mal so richtig entspannen kann, der sollte auf jeden Fall Dänemark auf seine Liste schreiben. Denn hier kannst du schnell an- und abreisen und brauchst keine Angst zu haben, dass der Flug gestrichen wird oder ein Hotel sein Übernachtungsangebot ändern muss. Denn du kannst schließlich mit dem Auto nach Dänemark fahren und hier in deinem eigenen Ferienhaus übernachten.

Wo du dein Ferienhaus am besten buchst? Natürlich über die Website von hvidbjergstrand.de. Denn die Reiseexperten haben tolle Ferienhäuser in ihrem Portfolio. Hier ist also bestimmt auch für dich das passend Traum-Domizil dabei.

An der Nordseeküste Dänemarks gibt es viele beliebte Ferienorte mit schönen Ferienhäuschen. Dazu zählen Orte wie Henne Strand, Bjerregard oder Nymindegab, Hvidberg Strand und Vejers Strand. Überall hier bietet dir Nordsee Holiday verschiedene Ferienhäuser. Insgesamt sind es rund 1.650 Stück!

Alle Objekte des renommierten Ferienhausanbieters sind mit dem nötigen Komfort ausgestattet. Damit ist ein entspannter Urlaub in jedem Fall gesichert. Alle Häuser bieten dir also all das, was du im Laufe deiner freien Tage brauchst. Du wirst dich also immer wie zu Hause fühlen und kannst stets die Seele baumeln lassen. Wenn du Hilfe brauchst, bezüglich passender Ferienhäuser, dann solltest du einfach den gut geschulten Kundenservice kontaktieren. Gemeinsam findet ihr das perfekte Domizil für den Urlaub.

Wer etwas mehr Komfort haben möchte, der entscheidet sich am besten für ein dänisches Ferienhaus an der Nordsee, welches mit einer Sauna oder auch einem Whirlpool ausgestattet ist und vielleicht sogar eine extra große Sommerterrasse hat. Übrigens liegen alle Ferienhäuser in einer herrlichen Dünenlandschaft, ganz in der Nähe vom Strand und dem Meer. Herrlich, oder?

Dein Online-Aufritt erstrahlt in neuem Glanz? Trotzdem steigen die relevanten Marketingkennzahlen nicht? Auch die Klickzahlen und das User Engagement sind auf einem niedrigen Niveau? Keine Frage, hier besteht Handlungsbedarf! Denn bevor die Talfahrt weitergeht, solltest du entgegensteuern.

Und zwar mit dem besten Marketingkonzept ever! Dies beinhaltet natürlich immer auch einzelne Maßnahmen, die stets zielgruppengerecht aufbereitet werden. Zu den erfolgsversprechenden Aktionen im Web zählen zum Beispiel themenrelevante Blog Postings und der gezielte Einsatz von Social Media Werbung und Postings. Extrem wichtig sind aber auch SEO und SEA. Denn das bringt die Website in den Suchmaschinen-Suchergebnissen sowie den Anzeigenplätzen nach vorne.

Und das wiederum verspricht dir einen Web-Erfolg, weil heutzutage die meisten Menschen via Google nach neuen Produkten oder Dienstleistungen suchen. Kannst du hier also auf dich aufmerksam machen und mit einer gut aufgestellten Website überzeugen, ist das sehr viel wert!

Hier scheinen wir die perfekte Mischung für euch gefunden zu haben: Ein Urlaub, der dem Vierbeiner zu Gute kommt&dir und deiner besseren Hälfte auch noch dazu

Was will man da noch mehr? Vielleicht einen Ausritt am Meer? Könnt ihr kriegen;))) Why not


Un Dänemark ist so Einiges möglich

Das Meer mit dem perfekten Strand schlechthin und der perfekten Austob-Oase für deinen hundigen Königstiger darf da natürlich auch nicht fehlen. Dieses neue Konzept kann man hierrunter finden Urlaub mit hund

Dort kannst du dir genau anschauen, wie genau das Wohlfühlparadies für deinen Vierbeiner aussieht und auch warum es das dazu kreirt wurde. Denn dort, wie du sehen kannst, gibt es enorm viel Freiraum, wodurch er sich endlich mal toll austoben kann. Ideal also für Stadt-Hundebesitzer die einfach so gut wie nie Gelegenheit dazu haben-oder nur viel zu selten. Deswegen kann hier Abhilfe geschafft werden, denn deinen Vierbeiner geht’s hier richtig gut, und was dem Vierbeiner gut tut, tut ja bekanntlich dem Herrchen auch gut/geht auf das.Herrchen über: Denn er fühlt sich hier nicht nur wegen dem Austoben pudelwohl, sondern auch wegen der gesunden Meeresluft, die in der Stadt so gar nicht gegeben ist. Und das merkt der Hund. Es tut ihm gut, weil es seiner Gesundheit gut tut, sein Immunsystem amnstärken ist und auch noch zahlreiche andere wohltuende Auswirkungen auf den Körper hat-genauso wie bei dem Menschen auch. Wer also länger gesund bleiben möchte, und seinem Hündchen auch noch dabein etwas Gutes tun möchte, sollte öfters hierher hinaus fahren. Denn das ist der ideale Ort dafür, in Spanien wird es ihm zu heiß und ihn mit dem Auto dahin zu fahren ist auch nicht gerade leicht; Hier schon.

Und das Beste kommt noch, zu guter Letzt wohl bemerkt, die Kirsche auf dem Sahnehäufchen sozusagen: Mit deiner Freundin/oder Freund im Gepäck kannst du dir auch noch einen wunderschönen erholsamen Paarabend gestalten in einer der romantischsten Ambienten in ganz Europa. Die würden sich bestimmt freuen da mitkommen zu können…

Habt ihr von dem merkwürdigen Monolith gehört, der zunächst in Mitten der amerikanischen Wüste aufgetaucht ist, plötzlich verschwand und dann für kurze Zeit in einer europäischen Stadt erneut auftauchte? Ich weiß nicht, ob bis heute geklärt wurde, wo er herkam und wohin er danach verschwand, aber die Medien verbrachten einige Tage damit, über seine Existenz und seinen Ursprung zu philosophieren. Dieser Monolith brachte mich dahingehend zum Denken, als dass ich darüber nachdachte, mit welcher Selbstverständlichkeit man gewisse Kunstwerke in Städten wahrnimmt. Statuen zum Beispiel.

Auch wenn wir den Hintergrund der dargestellten Personen wahrscheinlich nicht immer kennen, machen wir uns über ihre Existenz in der Regel nicht all zu viele Gedanken. Doch was, wenn ein solches Kunstwerk plötzlich in Mitten der Natur auftaucht? Das ist plötzlich eine ganz andere Geschichte, die – fernab vom menschlichen Trubel – plötzlich die Aufmerksamkeit von vielen auf sich zieht.