Category

Beauty und Mode

Category

Jede Frau dieser Welt will sich in ihrer Haut und ihrer Kleidung wohlfühlen, und dabei soll das selbstverständlich keine Rolle spielen, ob man ein ideales Gewicht oder einige Kilo zu viel drauf hat. Daher ist beispielsweise eine Lammfelljacke von vspparis.de auch für übergewichtige Frauen geeignet. Ich möchte nun in diesem kleinen Artikel einige weitere modische Tipps für übergewichtige Frauen geben.
Schlankheit wird durch das Tragen weiter Hosen erreicht.

Bequeme Boyfriend-Jeans, gerade geschnittene Hosen und Marlenehosen mit hoher Taille sind nur einige Beispiele. Die lockere Passform lässt die Beine schlanker erscheinen und die Form wird sanft manipuliert. Außerdem sind Hosen mit weitem Bein in dieser Saison sehr angesagt! Bei engen Hosen wie Slim-Jeans oder Leggings sind dunkle Farbtöne hellen Farben vorzuziehen.

Ballerinas sind zweifelsohne bequem. Sie sind jedoch keine gute Wahl, wenn Sie kurze Beine und muskulöse Waden haben. Schuhe mit Absätzen eignen sich hervorragend, wenn Sie Ihre Beine schmaler und länger erscheinen lassen wollen. Ein stützender Blockabsatz reicht aus.

Profi-Tipp: Nackte spitze Pumps sind wahre Schlankheitswunder. Zu einem Midirock getragen, erzeugen sie die Illusion von besonders langen Beinen.

Weitere Tipps:

  • Fast jede prominente Dame auf dem roten Teppich tut es. Die Rede ist von der Verwendung von Shapewear. Die formgebende Unterwäsche wirkt Wunder, macht Sie im Nu schlank und verleiht Ihnen eine Sanduhr-Figur.
  • Kaufen Sie eine gute Feinstrumpfhose mit hoher Dichte, schneiden Sie sie auf Höhe der Oberschenkel ab und ziehen Sie sie so hoch wie möglich, als billige Alternative zu Shapewear. Dieses Gimmick funktioniert fast so gut wie die echte Shapewear.
  • Sie haben sich in ein Kleidungsstück verliebt, aber es ist in Ihrer Größe nicht mehr erhältlich? Dann kaufen Sie es nicht, wenn es zu klein ist!
  • Denn Kleidung, die zu eng und zu straff ist, lässt Sie scheinbar ein paar Pfunde zunehmen. Auch Hüfthosen mit einem hohen Stretchanteil sind nicht ideal. Etwas größere Jeans aus einem festeren Stoff und mit höherem Bund kaschieren Bauch und Oberschenkel viel besser.